Start

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Sonntag, 10. November 2019
13:00Uhr
SG Bornim II gegen 2. Männer 1:1 (0:0)
Lipski rettet SG Bornim II einen Zähler
1:1 hieß es nach dem Spiel der Reserve von SG Bornim gegen die Zweitvertretung von SG Grün-Weiß Golm. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich SG Grün-Weiß Golm II vom Favoriten. Torlos ging es in die Kabinen. Bis zur ersten personellen Änderung, als Felix Könnecke Bertin Junior Wagueu Nkepgang ersetzte, war es im zweiten Durchgang ruhig geblieben (65.). Die 56 Zuschauer mussten sich lange gedulden. Die Mannschaften geizten bis zur 79. Minute mit Toren. Erst dann brachte Thomas Flieschikowski SG Grün-Weiß Golm II mit 1:0 in Führung. Mit seinem Treffer aus der 88. Minute bewahrte Jan Lipski seine Mannschaft vor der Niederlage und machte kurz vor dem Abpfiff das Remis perfekt. Letztlich gingen SG Bornim II und SG Grün-Weiß Golm II mit jeweils einem Punkt auseinander. SG Bornim II blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel die Heimmannschaft in der Tabelle auf Platz vier. In den letzten fünf Partien ließ SG Grün-Weiß Golm II zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich fünf. Ein Punkt reichte dem Gast, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 15 Punkten steht das Team von Marc Widdrat auf Platz acht. Auf eigener Anlage empfängt die SG Grün-Weiß Golm II in zwei Wochen, am 24.11.2019, Blau-Gelb Falkensee II.Quelle: www.fussball.de
12:00Uhr
F I Junioren gegen RSV Eintracht 1949 II 2:1 (0:0)
10:00Uhr
E II Junioren gegen SV Ruhlsdorf I 4:0 (2:0)
Samstag, 09. November 2019
15:00Uhr
Fußball-5-Festival
u.a. E IV Junioren
14:00Uhr
VfL Nauen gegen 1. Männer Abs.
Sportplatz F.-L.-Jahn-Straße, Platz 2, Ludwig-Jahn-Str. 20, 14641 Nauen
Grün-Weiß will Trend fortsetzen
Der VfL Nauen fordert im Topspiel die SG Grün-Weiß Golm heraus. Letzte Woche gewann der VfL Nauen gegen Potsdamer Kickers mit 3:2. Damit liegt der VfL Nauen mit 18 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am letzten Samstag holte die SG Grün-Weiß Golm drei Punkte gegen den Teltower FV 1 (4:2). Die passable Form der SG Grün-Weiß Golm belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Die Verteidigung des Gastes wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst neunmal bezwungen. Die Mannschaft von Coach Robert Stielow hat 19 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwei. Fünf Siege, drei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des VfL Nauen bei. Der aktuelle Ertrag der SG Grün-Weiß Golm zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Aufpassen sollte der VfL Nauen auf die Offensivabteilung von Grün-Weiß, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg? Quelle:www.fussball.de
13:00Uhr
Fußball-5-Festival
u.a. E V Junioren
10:00Uhr
VfL Nauen II gegen E I Junioren Abs.
Sportplatz F.-L.-Jahn-Straße, Platz 2, Ludwig-Jahn-Str. 20, 14641 Nauen

E III Junioren gegen SV Babelsberg 03 III 6:1 (2:1)
Für die E3 stand  dieses Wochenende das letzte Heimspiel der Herbstsaison, gegen Babelsberg 03 an
Es wurde erstmalig ein  Pflichtspiel auf unseren Kunstrasen ausgetragen.  Bei sehr nassen Bedingungen und vielen Angeschlagenen Spielern, konnten wir uns viele Chancen erarbeiten. Jedoch fehlte uns in der ersten Halbzeit unsere sonst vorhandene Entschlossenheit und Durchschlagskraft. So stand es nach Toren von Willem und Jules 2:1. Die zweite Halbzeit standen wir sicher in der Verteidigung, schafften es zunächst aber nicht den Ball zum sicheren 3:1 ins Tor unterzubringen. Erst 10min vor Ende des Spiels zeigten wir unsere Stärken und erzielten die Tore. Nach Treffern von Jules, Willem (2x) und Till endete das letzte Heimspiel 6:1 für uns. Das letzte Saisonspiel, für dieses Jahr findet beim Werderaner FC statt. Wir bedanken uns schon mal für diese tolle Heimspielrunde und freuen uns auf nächsten Samstag.
Christoph und Steffen Trainer E3
09:30Uhr
SV Dallgow 47 III gegen D II Junioren 1:4 (1:4)
Fußballplatz Dallgow, Charlottenstr/An d. Bahnbrücke, 14624 Dallgow-Döberitz
Mittwoch 06. November 2019
17:30Uhr
E I Junioren gegen FSV Eintracht Glindow 14:1 (8:1)