Start Ü 50 Alt-Senioren

25.-30.Aug.2020

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

Sonntag, 30. August 2020
F-Junioren Fußball 4 Festival Teltow
Das zweite Festival der neuen Saison ist nun bereits Geschichte. Heute waren wieder zwei Teams in Teltow am Start. Unterstützung gab es von zwei Kindern der E3. Die Flieger starteten im ersten Spiel auf Feld eins. Gegen die Teltower Erdmännchen hatten Lukas, Paul, Max, Oskar und Eva leider keine Chance. Im zweiten Spiel trafen unsere beiden Teams aufeinander. Die Überflieger konnten sich allerdings ebenso deutlich gegen die Flieger durchsetzen. Im dritten Spiel ging es gegen ein Team des Berliner SV. Es wurde ein spannendes Spiel, in dem die Flieger ihre ersten Treffer erzielen konnten. Am Ende stand es knappe 3:5 für die Kraniche vom BSV. Anschließend spielten die Kinder gegen die F3-1 vom RSV, die kurz davor von den Überfliegern 0:4 bezwungen wurden. Aber wieder zurück zum 4. Spiel der Flieger. Die Kinder des RSV hatten im Vorfeld drei Spiele in Folge verloren und entsprechenden Siegeshunger. Das bekamen unsere Kinder zu spüren und konnten nur wenig entgegensetzen. Allerdings wurden wiederum zwei Treffer erzielt. Im 5. Spiel ging es erneut gegen den BSV. Nun war es so weit, am Ende konnte ein 2:1 den ersten Sieg der Flieger markieren. Ein Grund für diesen Erfolg war die starke Torspielerleistung von Eva. Auf Feld zwei im letzten Spiel musste leider noch eine Niederlage ertragen werden. Die Kinder hatten insgesamt aber Spaß und jeder konnte mindestens ein Tor erzielen. Zusammen wurden 7 Tore erzielt, was eine gute Bilanz ist. Vor allem wenn man bedenkt, dass bei 3 Gegnern durchgängig Kinder BJ 2010/2011 am Start waren.
Die Überflieger, Ruby, Veli, Maksymilian und Yven wurden von Paris und Moritz unterstützt. Im ersten Spiel ging es gegen die "Podolskis" aus Falkensee (BJ 2010). Das Spiel ging knapp mit 1:2 verloren. Im Spiel drei wieder auf Feld 2 trafen die Kinder auf den RSV F3-1. Weiter auf Feld 3 waren die Adler von Falkensee auf einem FORmino Spielfeld die Gegner. Moritz als Torspieler konnte sehr gute Akzente setzen und mit langen Pässen einfache Tore einleiten. Am Ende stand es 5:2 für uns. Auf Feld 4 standen uns wieder die Podolskis gegenüber. Die Überflieger waren motiviert das Spiel zu gewinnen und gingen 1:0 in Führung. Leider waren wir in der Abwehr nicht konsequent genug und am Ende stand es dann 1:3. Wieder auf Spielfeld 3 trafen wir erneut auf den RSV. Ein sehr gut geführtes letztes Spiel wurde mit 6:2 gewonnen. Insgesamt erzielten die Kinder 23 Treffer, jedes Kind war erfolgreich.
Also insgesamt eine deutliche Steigerung zum ersten Festival. Meldet Euch weiterhin für die Festivals an und denkt dabei an die Anmeldefristen. Ich bin super Stolz auf alle Kinder. Weiter so.... Euer Jesko
13:00 Uhr
2. Männer gegen SG Bornim II 1:0 (1:0)
12:30 Uhr
C-Junioren gegen SG Bornim II 0:7 (0:2)
10:30 Uhr
SG Michendorf gegen B-Junioren 0:8 (0:1)
Sportplatz Hellerfichten, Hauptplatz KR, Teltower Str., 14552 Michendorf
10:00 Uhr
D II-Junioren gegen FSV Eintracht Glindow II 20:0 (11:0)
09:00 Uhr
Conrordia Nowawes I gegen E I-Junioren 12:1 (4:0)
Sportplatz Sandscholle, Franz-Mehring-Str. 54, 14482 Potsdam
Samstag, 29. August 2020
15:00 Uhr 1. Männer Absetzung
10:00 Uhr
D I-Junioren gegen Concordia Nowawes I 1:8 (0:3)
D III-Junioren gegen Juventas Crew Alpha 7:1 (5:1)
Die D 3 (Golmer Blitze) hatten an diesem Wochenende endlich wieder ein Pflichtspiel. Nach der abgebrochenen letzten Saison hieß es in der neuen Altersklasse Golm gegen Juventas Crew Alpha.
Erst einmal möchten wir Danke sagen für den engagierten Einsatz während der Corona Schließzeit, für die zahlreiche Beteiligung am Corona-Training und für die früh startende Vorbereitung mit dem Intensivtrainingslager zum Ende der Vorbereitung. 
Beflügelt von dieser Zeit und mit viel Vorfreude gingen wir das Spiel an. Erspielten uns einige Torchancen und standen hinten sicher. Nach 13 Minuten konnten wir dann unser erstes Tor in der neuen Altersklasse erzielen und legten dann gleich noch zwei Tore nach. Kurz vor der Halbzeit gab es dann noch eine Premiere und wir mussten unser erstes Gegentor in der D-Jugend hinnehmen. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhten wir den Spielstand auf 6:1 und wir beschlossen viel auszuprobieren. So konnten sich unsere Jungs auf für sie ungewöhnliche Positionen ausprobieren. Das funktionierte so gut, dass wir am Ende unser erstes Spiel in der D-Jugend  7:1 gewannen.
Am Sonntag stand dann noch Fußball 4 und Fußball 5 auf dem Programm, zu dem fast alle unsere Spieler zugesagt hatten, obwohl sie bereits am Samstag im Einsatz waren.

Alt-Senioren
Kreisliga Staffel A
Eintracht Falkensee 13
SG Bornim I 12
SG Grün-Weiß Golm 11
SV Empor Schenkenberg 7
TSV Perwenitz1950 7
Schönwalder SV 4
SV Blau-Gelb Falkensee 0